Categories
blog German

Die Ursprünge des CSDs in Frankfurt am Main

In Berlin war der „Christopher Street Day“ (CSD) 2014 so geteilt wie nie zuvor: Der „transgeniale CSD“ fand nach 15 Jahren zum ersten Mal gar nicht statt, dafür zogen drei andere, teilweise ganz neue Paraden und Demos durch die Stadt. In Köln gibt es seit vielen Jahren „queergestellt“ als Alternative zum kommerziellen CSD. In Frankfurt/M soll es dieses Jahr zum ersten Mal einen linkspolitischen „transuniversalen CSD“ geben.

Unterschiedliche Ansprüche an den CSD und deren politische Inhalte gibt es aber nicht erst seit Kurzem. Der Journalist Ulrich Scharmer war vor 35 Jahren beim ersten CSD der BRD dabei, der in Frankfurt genau 10 Jahre nach den New Yorker Riots um „Stonewall Inn“ stattfand. Während einer Juliwoche im Jahr 1979 fanden in Frankfurt Workshops, Gespräche und unterschiedliche Veranstaltungen statt, und am abschließenden Samstag zog eine Demonstration mit ungefähr 1.000 Menschen durch die Innenstadt. Abends feierten sogar 3.000 Menschen eine große Abschlussparty unter dem Motto „Tanz auf dem Vulkan“. Es wurden rund 60 westdeutsche Homo-Gruppen erwartet und auch viele Teilnehmer_innen aus anderen Ländern.

Categories
blog German

SALT!!* Kochsendungen & wer was wie kochen darf

*Das erste Wort des Titels spielt an auf die Titelmelodie der Kochclips von Isa Chandra Moskowitz („Salt“ von Kelley Deal).

Eine meiner großen Fernsehschwächen ist eine große Begeisterung für Kochsendungen. Ich kann es nicht erklären, aber anderen Menschen beim Kochen zuzusehen und dabei selbst auf dem Sofa zu sitzen, beruhigt mich. Oft über Stunden hinweg. Seit mein Fernseher seit kurzem nicht mehr nur die herkömmlichen, sondern auch viele Programme aus England und US-Amerika zeigt, schaue ich noch viel mehr Kochshows als zuvor.