TIN-Tresen in Offenbach und Frankfurt am Main

WAS?

Wir veranstalten seit Juli 2023 monatlich einen TIN-Tresen (Stammtisch) in Offenbach oder Frankfurt am Main, der jederzeit offen für neue Menschen ist, die transgeschlechtlich und/oder intergeschlechtlich und/oder nichtbinär sind. An diesen Abenden tauschen wir uns zu queeren und speziell trans, inter, nichtbinären und gender non-conforming Themen aus.

Diese Veranstaltung hat nichts mit uns als Verlag zu tun, es geht also gar nicht um Bücher oder ähnliches (jedenfalls muss es das nicht ;)). Und es ist auch nicht moderiert von uns, es gibt keine gewollte Hierarchie. Wir organisieren “nur” den Raum und freuen uns über alle, die sich von diesem Text angesprochen fühlen.

WER?

Die festen Orga-Personen sind bisher zwei GenX Menschen (weiß, 1 able-bodied und 1 be_Hindert), die beide nichtbinär trans und große Fans von queeren Serien, queerer Politik und dem großen queeren Leben sind. Wir sind offen für alle bestenfalls volljährigen Menschen, die transgeschlechtlich und/oder nichtbinär und/oder intergeschlechtlich sind. Uns geht es darum, uns mit Menschen auszutauschen, die nicht einverstanden sind mit der Geschlechtsidentität, die ihnen bei der Geburt zugewiesen wurde bzw. Menschen, die in irgendeiner Form jenseits der Geschlechterbinarität leben. Oder auch Menschen, die ihre zugewiesene Geschlechtsidentität beginnen, zu hinterfragen.

Dass wir die Zweigeschlechtlichkeit als kulturelles Phänomen betrachten, nicht jedoch als biologischen Fakt, ist sicherlich klar. Unser TIN-Tresen ist keine Selbsthilfegruppe, auch wenn unsere persönlichen Erfahrungen immer auch Thema sind oder sein können. Wir betrachten unsere Gruppe als politisch, die sich Raum nimmt, um über die wichtigen politischen oder auch privaten Themen (was ja ohnehin zusammenhängt) zu sprechen. Kleinere politische Aktionen sind nicht ausgeschlossen, aber auch nicht gesetzt.

WO?

Wir treffen uns in öffentlichen Kneipen oder bei Veranstaltungen in Offenbach oder Frankfurt, zentral und gut erreichbar in der jeweiligen Innenstadt. Neben Deutsch können wir auch Englisch als Unterhaltungssprache anbieten.

WANN?

Wir veröffentlichen nur unsere Termine online, aber nicht die Orte, an denen wir uns treffen. Wir möchten gern planen können, mit wieviel Menschen wir rechnen dürfen und gegebenenfalls einen Tisch reservieren können, deshalb meldet euch bitte vorher an. Die Uhrzeit unseres Treffens ist immer 19 Uhr.

Nächster Termin: Samstag, 20. April 2024. Bitte meldet euch bis Freitag, den 12. April an, wenn ihr dabei sein mögt.

MITMACHEN!

Wenn ihr transgeschlechtlich und/oder intergeschlechtlich und/oder nichtbinär seid und dazu kommen mögt, schreibt uns bitte eine E-Mail an tintresen@queer-pack.com. Wir nennen euch dann den Ort, an dem ihr uns an diesem Abend treffen könnt und sind voller Vorfreude, euch kennenzulernen!

Wir veröffentlichen unseren nächsten Termin immer auf dieser Website, aber auch hier:

Es gibt außerdem auch eine kleine, geschlossene Telegram-Gruppe von uns, in die Menschen aber erst aufgenommen werden können, wenn sie schon mal bei einem TIN-Tresen waren.

CHRONIK

Die bisherigen Termine für den TIN-Tresen waren:

  • 2024: 16.1.; 9.2.; 30.3.; 20.4.
  • 2023: 8.7.; 12.8.; 9.9.; 7.10.; 11.11.; 16.12.

Katja Ken & Sam