Queer Pack Team in 2019
Queer Pack Team in 2019

Unser Queer Pack Team repräsentiert viele verschiedene Geschlechtsidentitäten, politische Einstellungen, Nationalitäten und Lebenserfahrungen. Trotzdem bilden wir natürlich nicht alle Bereiche der queeren Communities ab, zum Beispiel in Bezug auf Rassismuserfahrungen, Kapital, be_Hinderungen,… Uns ist klar, dass wir niemals die komplette Vielfalt von queeren Lebensrealitäten abbilden können. Trotzdem und überhaupt möchten wir gern einen Safe Space für alle Queers eröffnen, und zwar indem wir einige der besten queeren Bücher mit den großartigsten queeren Darstellungen anbieten, die es gibt.

Wir sind immer auf der Suche nach weiteren sensitivity Readern (englisch oder deutsch) oder Gast-Blogger*innen (englisch). Wenn ihr Interesse habt, schickt uns einfach eine E-Mail an contact@queer-pack.com


Katja Ken Kohlsdorfer | Koordination und Finanzen

Im alltäglichen Leben ist Katja Ken Bänker*in mit Leib und Seele. Sier liebt Zahlen, Regelmäßigkeiten und den Geruch von Papier. Als Gegenpol zu so einem geregelten Leben entflieht Katja Ken oft in die Welt von Fernsehserien oder noch öfter in die Welt verdammt guter Bücher. Es war also nur eine Frage der Zeit bis Katja Ken sienen Weg in die Welt des Verlagswesens finden würde. Das bloße Lesen von Büchern war irgendwann einfach nicht mehr genug.

Als realistische Person, die Katja Ken ist, war sier sich immer schmerzhaft bewusst, dass sien eigener Schreibstil leider immer wie ein Geschäftsbrief klingen würde. Also, was tun? Glücklicherweise wurde Katja Ken als Beta-Reader (Testleser*in für Autor*innen) entdeckt und liest bei Queer Pack immer auch die Manuskripte, die eingereicht werden. Nicht zuletzt macht Katja Ken für Queer Pack die Finanzen und Steuern.

Katja Ken identifiziert sich als Feminist*in, nicht-binär, trans, lesbisch und genderqueer.

Katja Ken anschreiben: kkohlsdorfer@queer-pack.com
Facebook: www.facebook.com/Katja.Kohlsdorfer


G Benson | Lektorat

G Benson, alias Gabby, liebt Reisen, Wörter, und auf jeden Fall Katzen. Meist findet mensch Gabby irgendwo mit ihrem Laptop und einem Kaffee herumsitzen, während sie sich die Zeit in diesem kurzweiligen Internet vertreibt. Ursprünglich kommt Gabby aus Australien, aber lebt seit einigen Jahren schon mitten in Spanien, wo sie möglichst viele Tapas isst und schmerzhaft das Meer vermisst. Da die Berge ganz in der Nähe sind, hat Gabby ihre Liebe zum Meer durch eine große Liebe zum Schnee ersetzt. Oft kann sie dabei beobachtet werden, wie sie von Berggipfeln herunterkullert und behauptet, es sei Snowboarding.

Nicht nur ist Gabby begeistert bei Queer Pack dabei, sie ist auch selbst Autorin und hat bereits einige Romane veröffentlicht, in denen lesbische, pansexuelle und bisexuelle Frauen die Hauptrollen spielen.

Gabby identifiziert sich als bisexuell und liebäugelt mit dem Begriff „pansexuell“.

Gabby anschreiben: gbenson@queer-pack.com
Facebook: www.facebook.com/authorgbenson
Website: www.g-benson.com
Twitter: www.twitter.com/authorbenson


Sam Achilles | Crossmedia Expert*in

Sam liebt einfach alles, was mit neuen Medien zu tun hat, zum Beispiel Layouten und Formatieren und generell alle möglichen abgedrehten Adobe Programme. Abgesehen davon guckt sier begeistert US-amerikanische Fernsehserien, besonders aus den Bereichen fictional drama und comedy, und ganz besonders Serien mit queeren Charakteren.

Nachdem Sam in der Nähe von Bremen aufgewachsen ist, lebt sier nun schon seit einigen Jahren in Offenbach, in der Nähe von Frankfurt am Main. Leider vermisst Sam hier sehr das Meer. Wenn ihr sien glücklich machen wollt, spendiert also gern mal eine Reise an einen ruhigen Ort mit Blick auf den Strand.

Während Sam im physischen Leben eher schüchtern ist, liebt sier es, sich über Chatprogramme und Apps wie Instagram und Tik Tok zu vernetzen.

Sam identifiziert sich als nicht-binär, trans, demi, gray-ace, als TV-Junkie, als Spoonie (chronisch krank) und als Chocoholic.

Sam anschreiben: sachilles@queer-pack.com
Facebook: www.facebook.com/sachilles
Twitter: www.twitter.com/sam_achilles